Ihre Rathaus-Apotheke

Unsere Leistungen

Pflanzliche Arzneimittel und Homöopathie

Abfüllung auch im 1 g Röhrchen Schüssler-Salze

Anmessen

Fachgerechtes Anmessen von Kompressionsstrümpfen

Botendienst

Versorgung unserer Patienten sowie von Pflegeheimen und Pflegediensten in der Region durch unseren Lieferdienst

Messungen/Tests

Blutdruckmessung
Blutzuckertest
Cholesterintest

Verleih

Verleihservice: elektrische Milchpumpen und Babywaagen, Blutdruck- und Blutzucker-Messgeräte
Verkauf von Inhalatoren

Haut

Fachberatung zur Hautpflege

Besondere Leistungen

Setzten Ihrer Medikamente nach Medikationsplan in einer Wochenbox Impf- und Reiseberatung

Besondere Angebote

Impfzertifikate, Genesenennachweise und Immunkarten, Verkauf von Corona Tests, FFP2-Masken - farbig, OP-Masken

Wir sind BSW-Apotheke!

Vorteilsangebote für Beamter*innen, Tarifangestellte im öffentlichen Dienst und seinen privatisierten Teilbereichen

Wir sind für Sie da

Seit 1906 Ihre Apotheke vor Ort - nah, kompetent, zuverlässig, auch im Notfall für Sie da!
Botschaft
Unser Team im Jahr 2021
Botschaft
Außenansicht unserer Apotheke 2021

Unser soziales Engagement

Wir dienen der Gesundheit unserer Patienten. Nicht nur durch unsere Beratung, unsere Begleitung und unserern Service. Auch vor Ort in unserem sozialen Miteinander engagieren wir uns für Sie, die Menschen in der Region. Wir unterstützen ein gesellschaftliches Miteinander:

Unsere Geschichte

1906 Bau des Hauses

im Stadtteil Pirna Copitz nach Plänen von Otto Horn.
Es ist ein denkmalgeschütztes Gebäude und wird geprägt vom Eckturm mit Laterne, Uhr und Wetterfahne.

1906 Gründung der Rathausapotheke

durch Apotheker Brauer, der sie bis 1923 führte und später übergab an Dr. Paul und Heinz Schmidt, Betrieb bis 1960

1960 Verstaatlichung der Apotheke

1961 - 1967 geleitet von Herrn Apotheker Fridhold Fischer danach bis 1971 von Frau Dorothea Becher

1971 Leitung durch Renate Meerz

27 Jahre jung übernahm 1971 Frau Pharmazierat Renate Meerz, die Mutter der heutigen Inhaberin, die Leitung der Apotheke. Sehr engagiert führte sie die Apotheke unter den bestehenden Schwierigkeiten mit hohem persönlichen Einsatz für die Versorgung der Copitzer mit Medikamenten bis zur Privatisierung 1990.

1990 Privatisierung der Apotheke

Mit Unterstützung ihres Mannes, Günter Meerz, gelang Renate Meerz der Schritt in das neue System der unbekannten Marktwirtschaft

1998 Eintritt von Claudia Meerz

Nach dem Studium der Pharmazie in Greifswald und der Betriebswirtschaft in Bayreuth trat Claudia Meerz in die elterliche Apotheke ein. Gemeinsam mit ihrer Mutter führte sie die Apotheke von 2004 bis 2014 als OHG. Zum 70. Geburtstag verabschiedete sich Renate Meerz etwas wehmütig in den wohlverdienten Ruhestand.

ab 2014 Leitung durch Apothekerin Claudia Meerz

"Im Geiste meiner Vorgänger will ich am traditionellen Standort mit einem engagierten Team, modernster Technik, Fachwissen und sozialem Engagement unseren Aufgaben täglich bestmöglich und mit Freude gerecht werden." C. Meerz, im Sommer 2021

2017 Einbau Kommissionierautomat

zur Optimierung der Lagerhaltung und Entlastung des Personals sowie zur Einsparung von Lagerfläche

2020 Neugestaltung der Offizin

nach einem Wasserschaden am Gebäude. Einbau eines LED Lichtkonzeptes, Trennung der Tische zur diskreteren Beratung, Schaffung der technischen Vorraussetzungen zum Einlösen elektronischer Rezepte.

Kontakt

Hauptstr. 19
01796 Pirna
Telefon: 03501/52 36 02
Fax: 03501/52 40 76
E-Mail: rathausapothekepirna@web.de

Öffnungszeiten

Montag 07:00 - 18:00
Dienstag 07:00 - 18:00
Mittwoch 07:00 - 18:00
Donnerstag 07:00 - 18:00
Freitag 07:00 - 18:00
Samstag 08:00 - 12:00